Home / StandorteMannheimGeschichte

Geschichte

SAINT-GOBAIN SOLAR GLASS (SGSG) Mannheim wurde im Jahre 2005 unter dem Namen SAINT-GOBAIN PHOTOVOLTAIC GLASS als Tochtergesellschaft der Glaskontor GmbH gegründet. Die SGSG Mannheim ist auf dem Gelände des Gussglaswerks der Saint-Gobain Glass Deutschland, dem ältesten und traditionsreichsten Standort der Saint-Gobain Gruppe in Deutschland, in Mannheim-Waldhof angesiedelt.

 

Errichtet im Jahre 1853, wird hier bereits seit 1979 das extraweiße Gussglas SGG ALBARINO für Solaranwendungen produziert. Damit befindet sich die Produktion der SGSG Mannheim direkt nebem ihrem Hauptlieferanten. Die Konzentration auf die Kernkompetenz Einscheibensicherheitsglas (ESG) für Solaranwendungen sowie eine Belegschaft aus qualifizierten und motivierten Mitarbeitern ermöglicht hohe Effizienz und herausragenden Kundenservice bei schlanken Strukturen.