SAINT-GOBAIN SOLAR GLASS

GLAS FÜR SOLARTHERMIE

Solarkollektoren mit höchstmöglichem Wärmeeintrag: mit unseren Spezialgläsern holen Sie mehr aus der Sonne heraus.

Sonnenwärme nutzen – aber richtig

Mit Sonnenenergie erzeugen wir mehr als nur Strom – Sonne spendet Wärme, die wir mit Hilfe von Solarkollektoren einfangen können. Dazu braucht es Glaslösungen mit hoher Lichtdurchlässigkeit. Unsere extraweißen Ornamentgläser der ALBARINO Reihe leisten mehr als das: Ihr geringer Eisengehalt und ihre speziellen Oberflächenstrukturen sorgen für einen extrem niedrigen Wärmeverlust. Das Licht wird innerhalb des Glases reflektiert und geht dadurch nicht wie bei herkömmlichen Gläsern verloren, sondern trifft erneut auf den Kollektor.

Maximale Ausbeute: In Kombination mit unserer innovativen Antireflexionsbeschichtung ist es uns gelungen, die Lichttransmission bei einer Glasdicke von 3,2 mm auf bis zu 95 % zu steigern und den höchstmöglichen Wärmeeintrag zu garantieren. Die Beschichtung kann 1- oder 2-seitig auf unsere Gläser aufgetragen werden, entspricht höchsten ästhetischen Ansprüchen und weist auch bei ungünstigen Umweltbedingungen eine hohe Beständigkeit auf.

Um den verschiedenen Anforderungen der Solarthermie gerecht zu werden, gibt es unsere Spezialgläser in unterschiedliche Abstufungen – so bieten wir Ihnen auch für Ihr Projekt die passende Lösung. Und die darf sich durchaus sehen lassen: Unsere Beschichtungen verbessern nicht nur die Leistung Ihrer Solarkollektoren, sondern auf Wunsch auch das Aussehen Ihrer Immobilie.

Alles über unsere Hightech-Gläser lesen Sie hier – oder Sie rufen uns für eine persönliche Beratung direkt an!

produkte

ALBARINO P STAR

Die spezielle Struktur sorgt für sehr geringe Blendwerte von 3.500 cd/m² und für eine Wirkungsgradsteigerung von 2–10 % im laminierten Modul – damit ist es für alle Anwendungen geeignet, die eine sehr hohe Anti-Blendwirkung benötigen. Plus: Schmutz- und Staubpartikel werden dank der besonderen Struktur durch Regenwasser abgewaschen.

ALBARINO S Matt/Prisma

Unser extraweißes Gussglas ist auf der Frontseite matt, auf der Laminatseite etwas stärker strukturiert. Die stärkere Struktur bietet die ideale Grundlage für Laminierungen und damit für Verbundanwendungen in PV-Modulen.

ALBARINO T Matt/Matt

Dieses Glas hat eine feinere Struktur als ALBARINO S und kann auch nach außen verbaut werden. Aufgrund der geringen Strukturtiefe kann das Glas auch mit Rahmen verbaut werden.

DIAMANT

Dank seines geringeren Eisenoxid-Anteils ist dieses Floatglas extrem transparent, hat kaum Eigenfarbe und erreicht sehr gute Transmissionswerte. Darüber hinaus punktet es mit seinen besonderen ästhetischen und optischen Eigenschaften.

NEUGIERIG GEWORDEN?

Kontaktieren Sie unseren Spezialisten!

„Suchen Sie eine konkrete Glaslösung oder allgemeine Informationen zu unseren Gläsern? Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.“

Arnd Lagies, Key Account Manager

avis picture